| 14.32 Uhr

Prinzenpaar wird proklamiert

Mönchengladbach. Ein karnevalistisches Highlight der Session steht an: Am Freitag, 16. November, wird das Mönchengladbacher Prinzenpaar Dirk I. und Niersia Martina im Theater Mönchengladbach proklamiert. Beginn ist um 19.11 Uhr. Von der Redaktion

Eingebettet ist die Zeremonie – wie in den Jahren zuvor – in ein karnevalistisches Rahmenprogramm. Auf den Abend eingestimmt werden die Zuschauer unter anderem durch die MKV-Showband, dann folgt der Einmarsch der Gesellschaften mit ihren Standarten sowie des MKV. Dirk I. und Niersia Martina halten in Begleitung der Großen Rheyder Prinzengarde sowie der Prinzengarde der Stadt Mönchengladbach nebst Regimentsmusik Einzug in den Saal, bevor Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners die offizielle Proklamation vornehmen wird.

Nach dem offiziellen Teil folgt ein Programm mit den Größen des rheinischen und heimischen Karnevals. Mit dabei sind ein Damen-Sextett der KG Schwarz-Gold-Rheydt mit dem Mottolied, Kinder der Gesellschaften und Clown Bernie mit seinem Tanz, das Tanzcorps Rheinmatrosen, Bruce Kapusta, Bernd Stelter und viele mehr.

Im Anschluss gibt’s eine rauschende After-Show-Party mit musikalischer Begleitung durch DJ Yannick in der Theater-Bar.

Karten gibt es zum Preis von 33 Euro im Saal bzw. 16,50 Euro auf der Empore bei Horst Beines, 02166/5555 014, per E-mail eintrittskarten@mg-mkv.de oder online unter www.mg-mkv.de/proklamation

(Report Anzeigenblatt)