| 13.52 Uhr

Riesenrutsche wieder in Gladbach

Riesenrutsche wieder in Gladbach
Rutschspaß durch die City: Auf der 2 X 400 Meter langen Rutsche können Wasserratten heute nach Herzenslust runtersliden. FOTO: Andreas Baum
Mönchengladbach. Wassernixen und Beachboys treffen sich heute beim City Slide. Rutschspaß pur bietet sich den Teilnehmern, die auf Rutschringen, Matratzen oder auf dem Rücken die Stadt runter rutschen. Von der Redaktion

Schon im vergangenen Jahr waren tausende Besucher beim ausverkauften Schauindsland-Reisen City Slide Mönchengladbach und haben die Sommerattraktion des Jahres genossen. Jetzt ist sie zurück: Die Riesenrutsche tourt wieder durch Deutschland und natürlich macht sie auch heute in Mönchengladbach Halt. Auf dem zweiten Schauinsland-Reisen City Slide treffen sich Wassernixen und Beachboys in der Hindenburgstraße/Alter Markt um auf der 2 x 400 Meter langen Rutsche nach aller Herzenslust zu sliden. Dazu tönt aus den Lautsprecher-Boxen am Rand der Riesenrutsche sommerliche Musik. Gerutscht wird so oft man will und kann – zwei Stunden bleiben jedem Slider Zeit auf der Riesen-Rutsche zu sliden.

Neben Rutschen sind noch jede Menge weitere Aktivitäten geplant: Bubble Ball Soccer, Wasserbombenschlacht, Airtrack Felder und vieles mehr.

Nur im VVK auf www.city-slide.com erhält man die limitierten Tickets, damit jeder ausreichend rutschen kann. Aber auch einfach Zuschauen macht sicherlich viel Spaß.

Nach zwei Stunden darf man sich dann bei kühlen Drinks und sommerlicher Musik am Food-Court stärken. Wer dann noch Lust hat, kann kostenlos an einer der Wasserbombenschlachten teilnehmen.

(Report Anzeigenblatt)