| 13.41 Uhr

Santana: Einziges NRW-Konzert

Santana: Einziges NRW-Konzert
Können und Leidenschaft: Carlos Santana ist im August im Sparkassen  Park zu Gast. FOTO: Maryanne Bilham
Mönchengladbach. Leidenschaftliches Fest der Latin Music: Musikerlegende Carlos Santana gastiert am 15. August mit dem einzigen Konzert in NRW im Sparkassen Park. Von der Redaktion

Vollblutmusiker Carlos Santana kommt auf Deutschlandtour und wird in diesem Rahmen am 15. August sein einziges NRW-Konzert im SparkassenPark spielen. Dabei wird er auch seine legendären Weltklassiker „Black Magic Woman“ und „Supernatural“ im Gepäck haben.

Santana-Konzerte sind leidenschaftliche Feste der Latin Music, bei denen südamerikanische Lebensfreude und Rhythmen mit Blues und Rock verschmelzen. Mit übernatürlichen Kräften oder schwarzer Magie hat der Erfolg von Carlos Santana wahrlich nichts zu tun. Über vier turbulente Jahrzehnte erstreckt sich die einzigartige Karriere des aus Mexiko stammenden Ausnahmekünstlers, der den Latin-Rock aus seiner Gitarre zauberte. Carlos Santana gehört mit seinem unverwechselbarem Sound zu einem ganz illustren Kreis von Rockvirtuosen, deren Popularität Zeitenwenden und Moden trotzte.

Seine ultimativen Hits präsentiert der charismatische Gitarrist im Sommer auf seiner Europatournee. Im Mittelpunkt der neuen Live-Serie stehen natürlich die Santana-Klassiker sowie die Songs des aktuellen Albums Power of Peace.

Santana agiert mit Können und Leidenschaft, evozieren Emotionen und Ekstase. Die einzigartige Verbindung von Rock und Blues mit lateinamerikanischen und afro-kubanischen Rhythmen bildet für die weltweite Fangemeinde eine magische Erfolgsformel. Kaum fassbare neun Grammys im Jahre 2000, zehn insgesamt und drei Latin Grammys, sowie das weltweite Platin-Feuerwerk für „Supernatural“ und „Smooth“ waren verdienter Lohn für einen fantastischen Musiker.

(Report Anzeigenblatt)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige