| 13.21 Uhr

Shoppen, Show und Gartenmarkt

Shoppen, Show und Gartenmarkt
Mit sehenswerten Schaubildern wird das Rheinische Pferdestammbuch auch in diesem Jahr die Gäste begeistern. FOTO: Heinz-Gerd Wöstemeyer
Wickrath (hgwö). Wie in den Vorjahren findet am letzten Juli-Wochenende in der Wickrather Schlossallee das Fest am See statt. Bei dem Traditionsfest für die ganze Familie am 30. Juli ab 14 Uhr und am 31. Juli ab 11 Uhr werden große und kleine Besucher ihren Spaß haben. Am Sonntag sind die Geschäfte im Ortszentrum von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Von Heinz-Gerd Wöstemeyer

Mit zahlreichen Highlights wartet das von der Mönchengladbacher Marketing Gesellschaft MGMG in Kooperation mit dem Heimat- und Verkehrsverein Wickrath veranstaltete 41. Fest am See auf. Mittelpunkt des traditionellen Festes ist wiederum der beliebte Bauern- und Gartenmarkt, auf dem über 70 Aussteller ihre Angebote für Garten und Gaumen präsentieren. Auf der Bühne werden am Samstag die Tanzsterne und die Tanzmariechen Bianca & Sonja von der KG „Die Kreuzherren“ Gardetanz vorführen. Die bekannte Mönchengladbacher Rockband „Wayne“ wird mit ihrem ganz eigenen Stil das Publikum mitreißen, und „Die barmherzigen Plateausohlen“ werden mit unvergessenen Schlagerperlen dem Fest weiteren „Pep“ geben. Am Sonntag sorgt die Düsseldorfer Partyrockband „Fozzybear“ in einem fetzigen Streifzug durch 40 Jahre Rock- und Popmusik für Fun und gute Laune. Neben dem Programm auf der Bühne findet auf dem Sandplatz der Wettbewerb der „Pferde-Jungzüchter“ statt, zudem wird eine Hütehundevorführung mit Schafen präsentiert. Mit von der Partie sind auch in diesem Jahr die DLRG Ortsgruppe Wickrath mit Hüpfburg und weiteren Kinderattraktionen, der TV Beckrath mit einem Beachhandball-Turnier, die Freiwillige Feuerwehr Wickrath und die Jägerschaft MG und Rheydt. Die „Rollende Waldschule“ informiert über Waldtiere, die in der Natur selten zu beobachten sind. Am Samstagabend wird ein prächtiges Feuerwerk den Himmel über Wickrath zum Leuchten bringen. Das sonntägliche Festprogramm in den Schlossalleen beginnt um 11 Uhr mit einem ökumenischen Open-Air-Gottesdienst auf der Festbühne. Ab 14 Uhr wird das Rheinische Pferdestammbuch im Schlosspark mit Schaubildern der Züchter das Publikum begeistern. Zudem werden Verkaufspferde präsentiert; Pferdefreunde finden hier die ganze Palette von Mini-Shettys über Welsh-Ponys, Connemaras, Dülmener Wildpferden bis zu Kaltblutpferden.

(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige