| 15.00 Uhr

Sie kommen mit leichtem Gepäck

Mönchengladbach. Aller guten Dinge sind drei: Am 15. Juli 2017 kommen Silbermond bereits zum dritten Mal nach Mönchengladbach in den Sparkassenpark und setzten ihre „Leichtes Gepäck“-Open-Air-Tour fort. Von der Redaktion

Im Anschluss an die Veröffentlichung ihres Erfolgsalbums „Leichtes Gepäck“ im Dezember 2015 begeisterten Silbermond 2016 Fans wie Presse mit den gefeierten Live-Konzerten der „Leichtes Gepäck Tour 2016“. Da zeigte sich erneut: Die Live-Bühne ist der Ort, wo Silbermond ganz sie selbst sind, der Ort, an dem die Band ihre ganz spezielle Magie entfaltet.

Aber nicht nur was Konzerte betrifft hat die Band, deren Mitglieder nach eigenem Bekunden derzeit eine der schönsten Phasen ihrer Karriere durchleben, für 2017 jede Menge aufregende Pläne: Unter anderem wird Sängerin Stefanie Kloß Silbermond als Teilnehmerin bei der nächsten Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ vertreten. „Ich freue mich sehr darauf, in Südafrika gemeinsam mit meinen wunderbaren Kollegen Gelegenheit zu haben, mich musikalisch von den Songs anderer inspirieren zu lassen“, so Stefanie.

Last but not least stellte sich die Silbermond-Frontfrau bereits vor ein paar Wochen einer ganz neuen Erfahrung: Für die deutsche Synchronfassung des aktuellen Kinostreichs von Illumination-Entertainment, der sich um einen Gesangswettbewerb und eine bunte Truppe animierter Tiercharaktere dreht, lieh Stefanie ihre Stimme der punkigen Igel-Dame Ash. Das bezaubernde Ergebnis gibt es bereits in diesem Jahr zu bewundern – in Deutschland startet „Sing“ als weihnachtliches Kino-Highlight bereits am 8. Dezember. Im kommenden Juli nun kommen die vier Sachsen nun zum dritten Mal nach Mönchengladbach. „Die Band ist uns sehr ans Herz gewachsen und es macht immer wieder Spaß sie live zu sehen. Silbermond stehen regelmäßig auf unsere Open Air Wunschliste. Stefanie & Co haben hier in der Gegend viele Anhänger. Schön, dass Mönchengladbach auch 2017 bei der Band wieder fest eingeplant ist“, freut sich Michael Hilgers, Geschäftsführer der HockeyPark Betriebs GmbH & Co. KG, bereits jetzt auf das Konzert im kommenden Sommer.

(Report Anzeigenblatt)