| 10.41 Uhr

Wünsche zu Gast bei Ladies Night

Korschenbroich. Der Literarische Kaffeeklatsch und die Ladies Night in Korschenbroich starten am Wochenende ins neue Jahr. Von der Redaktion

Kalt, nass, dunkel, unfreundlich: Gegen winterliche Stimmungstiefs hilft anregende Unterhaltung in netter Gesellschaft: Dazu lädt die nächste Runde des Literarischen Kaffeeklatschs und der Ladies’ Night am Samstag, 14. Januar, um 15 Uhr und Sonntag, 15. Januar, um 18 Uhr im Pfarrzentrum St. Andreas, Kirchplatz, ein. Bei Prosecco, Kaffee und Kuchen oder einem herzhaften Imbiss präsentieren die Organisatorinnen Claudia Meuser, Rita Mielke und Gisela Retz eine handverlesene Buchauswahl, die mit besonders empfehlenswerten Titeln das Schmuddelwetter draußen schnell vergessen lässt.

Zu Gast ist bei beiden Veranstaltungen Christiane Wünsche, die ihren neuen Roman „Kneipengrab“ im Gepäck hat. Die Romane der Kaarsterin zeichnen sich nicht nur durch jede Menge Lokalkolorit aus, sondern vor allem auch durch ihren subtilen psychologischen Tiefgang. „Kneipengrab“ spielt in Kaarst und erzählt von einer Frau, Nina Bongartz, deren Leben schon früh durch die Ermordung ihrer besten Freundin und den Tod des geliebten Bruders eine dramatische Wendung genommen hat. Als Jahre später beim Abriss der Dorfkneipe das Fahrrad der Freundin gefunden wird, reißen alle alten Wunden wieder auf. Eingebettet in eine hoch spannende Handlung entwickelt Christiane Wünsche ein tiefgründiges und feinfühlig erzähltes Psychodrama um Schuld und Vergebung.

Karten zu 10 Euro gibt es in der Buchhandlung Barbers unter 02161/99 99 849. Abonnements für alle vier Kaffeeklatsch- respektive Ladies’ Night-Veranstaltungen 2017 sind zu 32 Euro erhältlich.

(StadtSpiegel)