| 16.15 Uhr

Anzeige
Gänsezeit im Haus Schüppen

Anzeige: Gänsezeit im Haus Schüppen
FOTO: Haus Schüppen
Wegberg. Ein Besuch im Landrestaurant und Hotel Haus Schüppen lohnt sich immer. Hausgebackene Kuchen, saftige Steaks oder knackige Salate – die Gaumenfreuden sind vielfältig. Das Landrestaurant und Hotel Schüppen liegt im malerischen Schwaam und bietet seinen Gästen neben romantischer Gemütlichkeit gehobene gutbürgerliche Küche. Ob man sich die hausgebackenen Kuchen mit einer Tasse Kaffee oder sich die Köstlichkeiten der breitgefächerten Speisekarte im Restaurantbereich zu Gemüte führt – der familiäre und zuvorkommende Service im Haus Schüppen trägt zum Wohlfühlfaktor bei. Von der Redaktion

Die Speisekarte ist immer den Jahreszeiten angepasst. So stehen derzeit Wildgerichte und Gänse (auf Vorbestellung) auf der Karte. In der Küche werden die Saucen für die vielfältigen Fleisch- und Fischgerichte selbst angesetzt. Frische Zutaten in ausgezeichneter Qualität haben im Haus Schüppen immer Hochsaison, und das zu familienfreundlichen Preisen. Der Sohn des Hauses Sascha Schüppen macht gerade eine Ausbildung zum Koch im Dorint Hotel – die nächste Generation ist bereit. Im Haus Schüppen gibt es von 12 bis 21 Uhr durchgehend warme Küche. Für Familien- und Weihnachtsfeiern feiern ist der Wintergarten bestens geeignet: 40 Personen finden hier Platz, aber auch für größere Gruppen bietet das Haus Schüppen ausreichend Platz. Eine kleine Auszeit vom Alltag kann man sich im Haus Schüppen nicht nur mit einem guten Essen nehmen: Acht individuell eingerichtete Gästezimmer laden zum Verweilen und Ausflügen in die nähere Umgebung ein.