| 14.02 Uhr

Weihnachtsbäume werden abgeholt

Mönchengladbach. Die Weihnachtsbäume werden in diesem Jahr am Samstag, 12. Januar (Bezirke 6, 7, 8, 9 und 10), und Samstag, 19. Januar (Bezirke 1, 2, 3, 4, und 5), abgeholt. Lametta und anderer Weihnachtsbaumschmuck müssen unbedingt komplett entfernt werden. Der Baum sollte nicht länger als 1,50 Meter sein. Eventuelle Wurzelballen dürfen dran bleiben. Einzelne Tannenzweige können mit Kordel gebündelt oder in Papiersäcken an die Straße gelegt werden. Von der Redaktion

Wer seinen Baum noch länger stehen lassen möchte, kann ihn auch später in den Wertstoffhöfen Heidgesberg oder Luisental abgeben.

(StadtSpiegel)