| 10.41 Uhr

Wenn der Vater mit den Söhnen!

Wenn der Vater mit den Söhnen!
Nach dem Vogelschuss: Das Foto zeigt von links nach rechts das Brudermeisterpaar Pia Hofer und Benedikt Ungerechts, Irmgard und Franz Josef Ungerechts sowie Claudia Fischer und Sebastian Ungerechts. FOTO: Bruderschaft
Hehn. Das Dorf Hehn hat seit Montag einen neuen Schützenkönig. Für 2017 heißt dort das Motto: Dreimal Ungerechts! Von der Redaktion

Kirmesmontag zum Frühschoppentermin treten in Hehn traditionell die Schützen der St. Michaels-Bruderschaft zum Vogelschuss an. In diesem Jahr gab es bei mehreren Kandidaten einen Schlussspurt zwischen den Ortsteilen Gladbach-Hehn (Hanseneng) und Heiligenpesch mit den Bewerbern Hans-Joachim Vetten (Hanseneng) und Franz Josef Ungerechts (Heiligenpesch). Das glücklichere Ende hatte zum Schluss Franz Josef Ungerechts für sich: mit dem 113. Schuss fiel der Holzvogelvogel überraschend frühzeitig von der Stange und damit für Ungerechts. Hehn wird nun zur Kirmes 2017 von dreimal Ungerechts regiert. Denn Vater Franz Josef, der schon 2006 die Königswürde innehatte und 2007 Bezirkskönig war, ernannte seine beiden Söhne Benedikt und Sebastian zu seinen Brudermeistern. Sehr zur Freude von Mutter Irmgard und den beiden jungen Damen Pia Hofer und Claudia Fischer.

(StadtSpiegel)