| 15.00 Uhr

Alexander schwingt den Tarzan in NRW

Alexander schwingt den Tarzan in NRW
Alexander Klaws wird in die Rolle des Dschungelhelden Tarzan schlüpfen und freut sich schon wieder auf seine Rolle.
Oberhausen. Alexander Klaws kehrt als Tarzan nach NRW zurück – Dschungelfeeling mitten in NRW – Premiere im Herbst 2016 Von Kellys Grammatikou

Das spektakulärste Musical unserer Zeit kommt nach NRW: Ab Herbst 2016 spielt Disneys Musical TARZAN im Stage Metronom Theater Oberhausen. Die außergewöhnliche und innovative Show von Regisseur und Designer Bob Crowley wird die Zuschauer energetischer, farbenfroher und wilder als zuvor mit atemberaubender Luftakrobatik, überraschenden Lichteffekten, fantasievollen Kostümen und der mitreißenden Musik von Phil Collins begeistern.

Der aus NRW stammende Ausnahmekünstler Alexander Klaws wird die Rolle des „Tarzan“ übernehmen. Bereits 2010 feierte er in Hamburg sensationelle Erfolge in der Rolle des Dschungelhelden und spielte sich in die Herzen der Zuschauer. Er ist begeistert von seinem doppelten Heimspiel: „Noch einmal die Herausforderung anzunehmen Tarzan zu spielen und diese Rolle neu für mich zu erfinden, ist aufregend. Ich freue mich, alle meine Bühnenerfahrungen der letzten Jahre in die Oberhausener Zeit als Dschungelheld einzubringen und mich der Challenge Tarzan 2016 zu stellen. Keine Rolle ist körperlich so anspruchsvoll – ich fliege zum Beispiel hoch über den Köpfen der Zuschauer durch das Theater, springe 20 Meter in die Tiefe. Das wird eine sehr intensive und emotionale Probenzeit. Außerdem stehe ich quasi zu Hause auf der Bühne – ein doppeltes Heimspiel…“

Die Rolle der „Jane“ wird vom niederländischen Multitalent Tessa Sunniva van Tol dargestellt werden.

(Report Anzeigenblatt)