| 15.00 Uhr

Kubanisches Feeling in der Düsseldorfer Tonhalle

Düsseldorf. Die „Grandfathers of Cuban Music“ lassen mit ihren außergewöhnlichen Lebensgeschichten und ihrer Musik das Havanna der 40er und 50er Jahre wieder aufleben. Im mitreißenden Zusammenspiel mit Live-Band und Tänzern führen sie in die wohl bekannteste Bar Kubas, in die Bar at Buena Vista. Am 6. April sind die legendären Altväter kubanischer Musik in Düsseldorf in der Tonhalle. Die eigentliche Sensation des Abends sind die Musiker selbst: Sänger Rene Pérez Azcuy und Siomara Valdés waren regelmäßige Gäste im sagenumwobenen Club Cabaret Tropicana. Ignacio „Mazacote“ Carrillo stand als Sänger mit Legenden wie Ibrahim Ferrer auf der Bühne. In seiner einmaligen Eigenschaft als Barkeeper und Sänger unterhielt Jose Alejandro „Capullo“ Bolaños Herrera sein Publikum. Von Sandra Geller

Karten für „Buena Vista“ gibt es in unseren Geschäftsstellen „die Anzeige“, Berliner Platz 11 und Marktstraße 5.

(Report Anzeigenblatt)