| 09.30 Uhr

Nacht der Musicals

Nacht der Musicals
Auch der „Tanz der Vampire“ wird sicherlich bei der „Nacht der Musical“ aufgeführt werden. FOTO: Veranstalter
Mönchengladbach. Kraftvolle Stimmen gepaart mit gefühlvollen Balladen. In „Die Nacht der Musicals“ verschmelzen die bekanntesten und beliebtesten Lieder aus den erfolgreichsten Musicalproduktionen der Welt – zu sehen am Sonntag, 14. Februar, um 20 Uhr, in der Kaiser-Friedrich-Halle. Von David Friederichs

Die spektakulärste Musicalgala aller Zeiten mit bereits weit über 1 Million Besucher macht auch in diesem Jahr wieder Station in ausgewählten Hallen und Theatersälen in ganz Deutschland.

Unterstützt durch ein ausgefeiltes Licht- und Soundkonzept entführen gefeierte Stars der Originalproduktionen das Publikum auf eine über zweistündige Reise quer durch die bunte und vielfältige Welt der Musicals. In ausgewählten Solo-, Duett- und Ensemblenummern werden die Evergreens der internationalen Musicallandschaft eindrucksvoll und stimmgewaltig wiedergegeben.

Die erfolgreichsten Lieder aus weltbekannten Klassikern wie „Tanz der Vampire“, „Das Phantom der Oper“ oder „Cats“, fehlen dabei ebenso wenig wie die zauberhafte Ballade „Ich gehör’ nur mir“ aus dem Erfolgsmusical „Elisabeth“.

Aber auch die aktuellen Produktionen finden ihren Platz. Einige Highlights sind unter anderem die Liebesromanze zwischen den beiden Löwenkindern Simba und Nala aus „Der König der Löwen“, die mitreißende Musical-Komödie „Ich war noch niemals in New York“, sowie das Erfolgsmusical „Hinterm Horizont“, welches auf dem spannenden Leben der Rocklegende Udo Lindenberg basiert.

(Report Anzeigenblatt)