| 18.00 Uhr

Vincent vertraut keinem mehr

Vincent vertraut keinem mehr
Vincent, berufliches Model für Retalin, vertraut keinem mehr. Auch nicht in Wickrath. FOTO: Alex Freundorfer
M’gladbach. Vincent Pfäfflin: Am Donnerstag, 1. Dezember, 20.30 Uhr, präsentiert das hauptberufliche Model für Retalin im Kunstwerk Wickrath sein Solo-Programm: „Ich vertrau dir nicht!“ Von Kellys Grammatikou

Erst als 13-Jähriger ist Vincent Pfäfflin aus den USA nach Deutschland gekommen. Den Kulturschock hat er immer noch nicht ganz verdaut! Mit seiner ruhigen, fast vorsichtigen Art rockt er seit Kurzem die deutsche Comedylandschaft – und räumt die Auszeichnungen gleich reihenweise ab.

Egal, ob Einheitspreise in renovierten Bahnhofstoiletten, Warentrenner an Supermarktkassen, Erlebnisse mit norwegischen Waffenfans oder Werbedurchsagen im Zug, die zum Besuch des Bord-Bistros animieren wollen – Vincent Pfäfflin registriert die Welt mit Staunen. Manche Dinge erschrecken ihn so sehr, „dass sich fast mein Gesichtsausdruck geändert hätte“. Zum Glück nimmt der Comedian das Leben und all seine absurde Begebenheiten mit Humor. Sein eigenwilliger Blick auf die Banalitäten des Alltags führt zu urkomischen Perspektiven. Wer sich darüber wundert, dem entgegnet er stoisch: „Ich vertrau dir nicht!“

Pfäfflins Markenzeichen ist sein Slow-Motion-Humor. Die Beschreibung „Berlins langsamste Schnauze“ trifft es perfekt: Sein Sprachgefühl ist präzise, sein Timing perfekt.

(Report Anzeigenblatt)