| 15.00 Uhr

Westernhagen - ganz nah und unplugged

Westernhagen - ganz nah und unplugged
Kommt in den Sparkassen  Park mit seiner „MTV Unplugged“-Tour: Marius Müller-Westernhagen. FOTO: Joerg Steinmetz/Virgin Records
Mönchengladbach. Marius Müller-Westernhagen - mit seinem aktuellen Album „MTV Unplugged“ geht er mit dem Projekt auf große Tour. In Mönchengladbach wird der Künstler erstmalig zu Gast sein und am 30. August im Sparkassen Park sein MTV Unplugged Open Air Konzert geben. Von der Redaktion

Im Sitzen, mit Gästen und akustischen Instrumenten – so simpel ist das Konzept von „MTV Unplugged“ und so wirkungsvoll, wenn die Musik eines Künstlers ganz speziell zu leuchten beginnt. Marius Müller-Westernhagen hat für tiefe Glücksgefühle gesorgt, als er in der Berliner Volksbühne 24 seiner Songs „unplugged“ präsentierte.

Mit seiner Lebenspartnerin Lindiwe Suttle präsentiert Marius die Neukomposition „Luft um zu atmen“, „Lass uns leben“ bekommt eine neue Bedeutung im Duett mit Tochter Mimi. „Durch deine Liebe“ teilt MMW mit der Berliner Straßenmusikerin Elen Wendt. Für „Mit 18“ kommt Selig-Frontmann Jan Plewka auf die Bühne. Und dann sitzt da unverhofft ein guter alter Freund am Schlagzeug: Udo Lindenberg, und trommelt den „Pfefferminz“.

(Report Anzeigenblatt)