| 13.31 Uhr

Noch einige schlaflose Nächte

Noch einige schlaflose Nächte
FOTO: Andreas Baum
Niersia Neersen geht für die Nationalmannschaft Nordirlands an den Start.

Schon vor der Auslosung hatten die Nachwuchskicker von Niersia Neersen schlaflose Nächte, wie soll das erst vor dem eigentlichen Turnier werden. Eine "Mordsgaudi" erwarten die Spieler um die beiden Trainer Tanja Klingen und Murat Pehlivan. Man stelle sich vor, am Ende würde sogar der Europameistertitel warten, die ganze Mannschaft würden abheben und nichts würde sie mehr am Boden halten. Bis dahin sind aber noch einige schlaflose Nächste zu überstehen...

Verein:

Niersia Neersen

Trikotsponsor:

Smile Optik

Homepage:

www.niersiajugend.de

(Report Anzeigenblatt)