| 11.13 Uhr

Elternschule am Elisabethkrankenhaus

Rheydt. In einer Auflage von 6 000 Exemplaren ist jetzt das neue Programm der Elternschule am Elisabeth-Krankenhaus für 2016 erschienen. Von der Redaktion

Die 36-seitige Broschüre enthält Kursangebote für die Zeit während der Schwangerschaft und nach der Geburt. Angeboten werden unter anderem Infoabende mit Kreißsaalbesichtigung, Geburtsvorbereitungskurse (mit und ohne Partner), Entspannungs- und Fitnesskurse, Akupunktur, sowie Kurse zur Stillvorbereitung und Säuglingspflege, um der Geburt entspannt entgegensehen zu können.

Für die Zeit nach der Geburt gibt es Rückbildungsgymnastik, Rat und Unterstützung beim Stillen, Babygymnastik und -massage, erste Spielgruppen sowie Informationen zu Themen wie „Mit dem Baby unterwegs im Auto“ und Erste Hilfe. Auch an Großeltern und Geschwisterkinder ist gedacht. Sie können sich unter fachkundiger Anleitung auf den Umgang mit dem erwarteten Familienmitglied vorbereiten. Die Broschüre der Elternschule liegt in der Mutter-Kind-Klinik des Elisabeth-Krankenhauses Rheydt aus und bei den niedergelassenen Gynäkologen. Online steht das Programm unter www.sk-mg.de. Weitere Infos unter 02166/394 22 49, Leitung Elternschule Nicole Schmelcher-Fabri.

(StadtSpiegel)