| 10.31 Uhr

Oktoberfeststimmung beim SV Schelsen

Beim SV Schelsen wird nicht nur Sport betrieben! Man kann auch, wie generell in Schelsen, feiern. Am 17. September hieß es im Schelsener Pfarrsaal bereits zum zweiten Mal „O’zapft is!“ Von der Redaktion

Der Vorstand und die beiden Fußballabteilungsleitungen des SV Schelsen haben jetzt gemeinsam nun schon zum zweiten Mal ein Oktoberfest im Schelsener Pfarrsaal organisiert.

Viele Mitglieder und Freunde waren am Samstag, 17. September, der Einladung gefolgt, so dass in einem gut gefüllten Saal eine tolle Stimmung herrschte. Die Hueschter Boschte sorgten mit einer super Einlage für Live-Wiesn-Stimmung und DJ Kai brachte den Saal zum Wackeln.

Der Pfarrsaal war natürlich in den bayerischen Farben dekoriert, das richtige Bier wurde ausgeschenkt und mit der freundlichen Unterstützung von „Event-Grillen“ gab es viele bayerische Spezialiäten wie Leberkäs, Spießbraten und natürlich Haxen. Es war kurzum eine super Veranstaltung und mit dem Erlös kommt man dem Eigenanteil für Finanzierung des Kunstrasenprojektes „Wir steh’n auf Kunstrasen“ wieder ein Stück näher.

Von den 100 000 Euro, die der Verein als Eigenanteil aufbringen muss, hat der SV Schelsen schon 80 797 Euro gesammelt.

(StadtSpiegel)