| 14.42 Uhr

Betten Baues verschafft seinen Kunden maßgeschneiderte Bettensysteme
Gegen „Rücken“ hilft ein Bett von Baues

Mönchengladbach. "Fast alle meine Kunden haben 'Rücken‘", sagt Peter Baues, Inhaber des gleichnamigen Spezialgeschäftes für gesunden Schlaf an der Fliethstraße 69. Da ist zwar oft kein Kraut gegen gewachsen, aber fast immer hat "Betten Baues" ein Bett, das hilft.

 

Sie wälzen sich nachts von einer Seite auf die andere, wachen zu nachtschlafenden Zeiten auf und  haben auch im Bett noch Rückenschmerzen? Der Spezialist "Betten Baues" bietet eine ganze Reihe Bettsysteme an, die bei Rückenschmerzen die Lösung sein können. Besonders bewährt hat sich das Lattoflex-System. "Lattoflex hat in Deutschland den größten unabhängigen Schlaftest durchgeführt", sagt Peter Baues. 216 Testschläfer hatten unter der Leitung des Schlafexperten Professor Dr. Jürgen Zulley, von Professor D. med. Erich Schmitt, Vorstandsvorsitzender des Forums gesunder Rücken – besser leben e.V., mit der Aktion Gesunder Rücken e.V. und dem Magazin "Schöner Wohnen" einen Monat lang das Lattoflex-Bettsystem ausprobiert. Und das Ergebnis spricht für sich: 96 von 100 Testschläfern berichten von weniger Rückenproblemen in nur vier Wochen. Das System: Patentierte Flügel stützen im Gegensatz zum normalen Lattenrost den Körper punktgenau und folgen elastisch jeder Schlafbewegung. Der Schläfer fühlt keinen Druck und die Auflagefläche der Matratze ist viel kleiner, als sonst.

 

Betten Baues, 2013 zum "Bettenhändler des Jahres" ausgezeichnet, bietet fast so etwas, wie ein Labor für die Ermittlung des richtigen Bettensystems. Punktgenaue computergesteuerte Messtechnik zur Vermessung des Körpers, eine Vielzahl von ausgefeilten Schlafsystemen, eine große Betten-Ausstellung, viel Service und ein sorgfältig geschultes Team - das sind die Eckdaten, mit denen sich der Spezialist  weit über Mönchengladbach hinaus einen Namen gemacht hat. Das klingt nach Präzision und Qualität – besonders, da Inhaber Peter Baues darauf besteht, dass seine Ware mindestens in Europa, wenn nicht in den meisten Fällen auch in Deutschland gefertigt ist. "Viele Systeme teste ich zu Hause, einige auch in Hotels, die wir ausgestattet haben", sagt Peter Baues, der sich nach einem Bandscheibenvorfall vor vielen Jahren auch aus ganz persönlichem Interesse mit dem Thema Ergonomie auseinander setzte. Das machte das Fachgeschäft vom Bettenspezialisten zum Spezialisten für guten Schlaf. "Ausgeschlafen einkaufen" ist der Slogan, mit dem Betten Baues wirbt. Und in der Tat haben Schlaflose und Rückenpatienten hier große Chancen, dass sich in ihrem "Nachtleben" durch Baues einiges ändern wird.

 

Das Baues-Sortiment zeigt aber auch, dass gesunder Schlaf und schöne stylische Möbel und tolle Stoffe perfekt zusammen passen. Betten Baues arbeitet unter anderem mit den Firmen Werkmeister, Tempur, Auping, Ergosleep, Joop, Basetti und Lattoflex zusammen. Betten Baues gehört heute zu den größten Bettenhäusern in Deutschland. Und ist mit seinem Angebot immer am Puls der (Schlafens-)Zeit.

 

Betten Baues gibt auf jedes ausgemessene Schlafsystem eine uneingeschränkte vierwöchige Rückgabegarantie.