| 16.33 Uhr

Der Tiguan: Start in eine neue SUV-Ära

Der Tiguan: Start in eine neue SUV-Ära
Das Design des neuen Tiguan betont Eigenständigkeit und Dynamik. Volkswagen hat einen völlig neuen Designcharakter für SUVs eingeführt, der markante Proportionen mit einem klaren Bekenntnis zu hoher Wertigkeit und Präsenz verbindet. FOTO: Volkswagen
Erstes Sports Utility Vehicle auf MQB-Basis setzt Maßstäbe bei Design, Komfort und Funktion Von der Agentur

Er ist ein markant gestalteter Allrounder, der seine Klasse neu definiert und selbstbewusst in die Zukunft weist. Denn der neue Tiguan startet die SUV-Offensive von Volkswagen. Als erstes Sport Utility Vehicle auf Basis des Modularen Querbaukastens (MQB) setzt er Maßstäbe bei Design, Komfort und Funktion. Dabei bleibt er bodenständig und erweist sich als robuster Typ mit Oberklasse-Technik und Lust auf Offroad-Trips. Der neue Tiguan ist mehr SUV und doch mehr als ein SUV.

Der völlig neu gestaltete Tiguan schafft in vielen Bereichen Freiräume, etwa beim großzügigen Interieur oder bei der Motorenauswahl mit acht Varianten zwischen 85 kW und 176 kW, alle stärker und sparsamer als ihre Vorgänger. Dabei überzeugt der neue Tiguan auch abseits vom Alltag.

Mehr Dynamik: Mit dem neuen 4MOTION Active Control garantiert der neue Tiguan souveränes Beschleunigen und enormen Fahrspaß in jeder Situation und auf jedem Untergrund. Individuelle Abstimmungsmöglichkeiten und Fahrkomfort erreichen ein neues Level, insbesondere in Verbindung mit der optional verfügbaren adaptiven Fahrwerksregelung (DCC) und der ebenfalls optional erhältlichen Progressivlenkung.

Kraftstoffverbrauch:

1 Tiguan 2.0 TDI Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 4,8–4,7 (kombiniert),CO2-Emission in g/km: 125–123 (kombiniert); Effizienzklasse: A

2 Tiguan 2.0 TDI 4MOTION Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 5,7–5,3 (kombiniert),

CO2-Emission in g/km: 149–139 (kombiniert); Effizienzklasse: B

3 Tiguan 2.0 TSI 4MOTION Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 7,4–7,3 (kombiniert),

CO2-Emission in g/km: 170–168 (kombiniert); Effizienzklasse: D

(City Anzeigenblatt Krefeld II)