| 14.33 Uhr

Happy Birthday Kinderklinik!

Happy Birthday Kinderklinik!
Chefarzt Dr. Markus Vogel (Mitte) mit seinem Ärzteteam der Kinderklinik Neuwerk. Dem Chefarzt ist es besonders wichtig, mit den niedergelassenen Kinderärzten eng zusammen zu arbeiten. FOTO: KH Neuwerk
Neuwerk. Der neue Chefarzt der Kinderklinik im Krankenhaus Neuwerk, Dr. Markus Vogel, ist gerade angekommen und kann schon auf 50 Jahre Historie zurück blicken. Denn die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin feiert am 9. Juni einen runden Geburtstag. Von Ulrike Mooz

Tausende von Kinder wurden hier gerettet, geheilt, von Schmerzen befreit, getröstet: Die Kinderklinik im Krankenhaus Neuwerk wird 50.

Was vor fünf Jahrzehnten, am 1. April 1968, als erste Fachabteilung dieser Art in Mönchengladbach, als Klinik für krebskranke Kinder und Jugendliche, begann, ist heute eine Klinik für Grund- und Regelversorgung. „Eine Seltenheit“, sagt Chefarzt Dr. Markus Vogel. Denn der Trend gehe zur Spezialklinik. Bereiche, wie etwa die Onkologie seien jetzt in der Regel in ausgewiesenen Zentren konzentriert. Eine allgemeine Kinderklinik ist deshalb heute etwas Besonderes. Und das obwohl ja bekannt sei, dass Kinder ganz besonders viel Aufmerksamkeit und Zuwendung brauchten.

Kurze Wege, Regionalität und liebevolle Betreuung das ist das, worauf die kleinen Patienten und ihre Eltern in Neuwerk zählen können. „Familiär“ sei das Stichwort, so Klinikgeschäftsführer Markus Richter. Besonderheiten in der Fachkompetenz hat die Klinik trotzdem noch zusätzlich zu bieten: In Dr. Vogel hat sie den einzigen Infektologen für Kinder und in Oberärztin Dr. Eunike Velleuer - die im September neu ins Team kommt - die einzige Kinderhämatologin in Mönchengladbach am Start. Mit der Geburtsklinik und der Kinderpalliativstation Insel Tobi, deren Ziel es ist, irgendwann sieben Tage in der Woche 24 Stunden verfügbar zu sein, bietet das Krankenhaus Neuwerk Versorgung für Kinder in allen Lebenslagen.

(Report Anzeigenblatt)