| 11.52 Uhr

DTM-Titelkampf spitzt sich zu

DTM-Titelkampf spitzt sich zu
Am kommenden Wochenende ist die DTM wieder auf dem Nürburgring zu Gast. FOTO: Carlo Aretz
Nürburg. Der Nürburgring läutet vom 9. bis 11. September mit den Saisonrennen 13 und 14 das heiße Schlussdrittel der DTM-Saison 2016 ein. Wir verlosen 3 x 2 Gastkarten für das Wochenende. Von der Redaktion

Um den begehrten Titel ist ein offener Schlagabtausch entbrannt: Vor dem traditionellen Gastspiel auf der Sprintstrecke am Fuße der Nürburg führt Marco Wittmann (BMW), der DTM-Champion von 2014, in der Fahrerwertung mit 130 Punkten vor Robert Wickens (Mercedes, 118 Punkte). Audi-Pilot Jamie Green ist mit 104 Punkten Dritter vor Edoardo Mortara (Audi, 100 Punkte) und Paul Di Resta (Mercedes, 92). "Natürlich freue ich mich, dass wir kurz nach Halbzeit der Saison in der Teamwertung und mit Marco Wittmann in der Fahrerwertung an der Spitze liegen", sagt Teamchef Stefan Reinhold. "Wir haben bisher einen guten Job gemacht, wissen allerdings genau, dass der Rest der Saison noch sehr anstrengend wird."

"Die Atmosphäre am Nürburgring ist immer etwas ganz Besonderes", sagt Tabellenführer Wittmann, "natürlich beim 24-Stunden-Rennen auf der Nordschleife, an dem ich nun schon seit einigen Jahren für BMW teilnehme, aber auch bei den DTM-Rennen auf der Grand-Prix-Strecke. Das sind echte Saisonhighlights."

Die DTM bietet in der Saison 2016 einen extrem ausgeglichenen Wettbewerb auf Augenhöhe: In zwölf Rennen gab es nicht weniger als neun Sieger. Im Titelfight will Audi am zweiten September-Wochenende zurückschlagen. "Der Nürburgring ist eine Strecke, die Audi ziemlich gut passt. Wir rechnen uns auf jeden Fall mehr aus, als am Moskau-Wochenende", sagte Audi-DTM-Leiter Dieter Gass. "Allerdings waren die Rennen in den Vorjahren meist recht ausgeglichen, so dass die Zuschauer eine interessante Ausgangssituation vorfinden.”

Neben der DTM werden auch die FIA Formel-3-Europameisterschaft, der Porsche Carrera Cup und der Audi Sport TT Cup auf dem Traditionskurs in der Eifel an den Start gehen. Das Nürburgring-Wochenende der DTM wartet noch mit einem weiteren echten Highlight auf. Im Rahmen der ARD-Chart-Show performt Superstar Milow und wird dabei unter anderem seinen aktuellen Hit "Howling at the Moon" zum Besten geben.

 

Gewinnspiel:

Erleben Sie die DTM von ihrer aufregendsten Seite, seien Sie ganz nah bei den Fahrern und Autos und werfen beim Pitwalk einen Blick in das Heiligste der DTM-Teams – die Boxen. Senden Sie einfach eine Mail mit dem Stichwort "DTM" und ihren Kontaktdaten bis zum 5. September an gewinnspiel@extra-tipp-moenchengladbach.de. Unter allen Einsendungen verlosen wir 3 x 2 Gold-Wochenendtickets inklusive Fahrerlagerzugang. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Viel Glück!

(Report Anzeigenblatt)