| 11.22 Uhr

PS-Festival in Essen

PS-Festival in Essen
Auch bei der Polizei wird getunt. Das und vieles mehr gibt es bei der Essen Motor Show zu sehen. FOTO: Carlo Aretz
Essen (ca). Bühne frei für die automobile Leidenschaft: Die Essen Motor Show versammelt vom 26. November bis zum 4. Dezember über 500 Aussteller rund um sportliche Serienfahrzeuge, Tuning, Motorsport und Classic Cars in der Messe Essen. Wir verlosen 5 x 2 Karten. Von der Redaktion

Die Euphorie der mehr als 300 000 erwarteten Besucher befeuert in diesem Jahr auch die Automobilhersteller auf dem PS-Festival: Abarth, BMW, Ford, Peugeot, Porsche Motorsport, Renault Sport Deutschland und Skoda präsentieren sich mit Neuheiten und Premieren. Ideeller Träger der Automobilmesse ist der ADAC, der in Essen sein Motorsportprogramm vorstellt.

Hochwertig veredelte Fahrzeuge erwarten die Fans der Essen Motor Show unter anderem bei Abt Sportsline, AC Schnitzer, Brabus, Lorinser, Startech und Techart Automobildesign.

Das Rahmenprogramm der Messe hat es 2016 in sich: Anlässlich des bevorstehenden 70-jährigen Firmenjubiläums von Ferrari zeigt die Messe in Halle 3 eine Sondershow mit 15 Sportwagen, Formel-1-Fahrzeugen und Vorgängermodellen der Marke aus Maranello. Die Bandbreite reicht vom Alfa Romeo 8C 1750 aus dem Jahr 1931 bis zu aktuellen Ferrari-Serien-Modellen.

Jubiläum feiert in diesem Jahr auch VW mit dem Golf GTI – seit 40 Jahren begeistert die Ikone unter den Kompaktsportwagen ihre Fans. Aus diesem Anlass widmet die Messe dem Klassiker eine eigene Ausstellung.

Die Essen Motor Show ist eine Show zum Mitmachen und Erleben. In der DMAX-Motorsportarena steht rund um die Uhr Liveaction auf dem Programm - inklusive Driftfahrten für die Fans. Und das ist längst nicht alles: Oldtimerfreunde erleben im Classic & Prestige Salon in Halle 1 die Faszination klassischer Fahrzeuge. In stilvoller Atmosphäre stehen dort mehr als 250 auserlesene Automobile zum Verkauf. Nach diesem Abstecher in die Welt der klassischen Eleganz erwarten die Fans in den übrigen Hallen beispielsweise noch Car Media World, DTM, Hot Rods und Motorräder.

(Report Anzeigenblatt)