| 13.53 Uhr

Neuwerker Billardspieler siegt in Bad Wildungen
Jülichmanns holt den Meistertitel

Neuwerker Billardspieler siegt in Bad Wildungen: Jülichmanns holt den Meistertitel
Sascha Jülichmanns ist deutscher Meister im 9-Ball. FOTO: 1. PBC Neuwerk
Mönchengladbach. In der vergangenen Woche fanden in Bad Wildungen die Deutschen Meisterschaften im Billard statt. Vom 1. Pool Billard Club Neuwerk qualifizierten sich gleich sechs Mitglieder zu den verschiedenen Disziplinen im Pool Billard Bereich. Nachdem es zwar starke Leistungen der Spieler des Vereins in den ersten Disziplinen gab, blieben Medaillen zunächst aber aus. Von der Redaktion

Dann jedoch kam die 9-Ball Disziplin und ein stark spielender Sascha Jülichmanns kämpfte sich von einer Runde zur nächsten. Im Halbfinale traf Jülichmanns auf Oliver Ortmann, der nicht nur mit zahlreichen Titeln bei Deutschen Meisterschaften und Europameisterschaften dekoriert ist, sondern auch mehrfach Weltmeister ist. Doch der Mönchengladbacher ließ sich davon nicht beeindrucken und spielte souverän auf und gewann das Halbfinale mit 9:3. Im Finale wartete mit Sebastian Staab dann ein Deutscher Nationalspieler, aber auch dieser konnte dem überragend spielenden Sascha Jülichmanns nichts entgegensetzten. Jülichmanns gewann mit 9:5 und wurde verdient Deutscher Meister im 9-Ball der Herren.

(Report Anzeigenblatt)