| 15.00 Uhr

Deichkind: „Niveau, Weshalb, Warum?“

Deichkind: „Niveau, Weshalb, Warum?“
Immer viel Action und tolle Bühnenshow - das sind Deichkind!
Mönchengladbach. Als die Hamburger Elektro-Rapper von Deichkind den SparkassenPark mit mehr als 16 000 Besuchern im Sommer 2015 auf links drehten, staunten viele Musikfans nicht schlecht. Am 5. August kommen die „Deichkinder“ wieder zurück nach Mönchengladbach und feiern ihren „Niveau, Weshalb, Warum“- Tour Abschluss. Von der Redaktion

Zum Andenken an die gigantische Besucherzahl übergab Geschäftsführer Michael Hilgers der Band 2015 einen gebrandeten Hockeyschläger. Bei ihrem Debüt im Sparkassen Park verzeichnete die Band ihren größten Besucherrekord jemals auf einem Solokonzert. Die ausgelassene Stimmung in der Vitusstadt hat die Band die letzten beiden Jahre komplett begleitet und dazu bewegt, ein weiteres Konzert der legendären Tour am 5. August in Mönchengladbach zu spielen. Danach steht für die Band erstmal eine größere Pause an um neue Ideen für das Projekt Deichkind zu entwickeln.

„Jeder weiß, wie aufwendig Shows der Band produziert werden. Insgesamt steckt so viel Kreativität, Know How und Vorplanung in jedem einzelnen Konzert von Deichkind. Auf unserer Bühne im Sparkassen Park hat sich die Band scheinbar wohl gefühlt, deshalb sind wir happy, dass es eine Wiederholung geben wird“, so Michael Hilgers, Geschäftsführer der Hockeypark Betriebs GmbH & Co. KG.

Nicht nur ihr beeindruckender Erfolg des Albums und ekstatische Festivalshows, sondern auch die ehrlichen Reviews der Hallenkonzerte in diesem Jahr zeigen warum Deichkind auch künftig weiter dort stehen werden, wo sie nun mal hingehören: An die Spitze der Entertainment--Pyramide.

(Report Anzeigenblatt)